Geschäftsführung 

Das Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V. unterhält als gemeinnütziger Verein ein umfangreiches Angebot an psychoonkologischen Hilfs- und Beratungsangeboten für an Krebs erkrankte Menschen und deren Angehörige im Bereich Psychoonkologie.

Für die Bereiche Fundraising und Geschäftsführung ist ab sofort, spätestens zum 01.08.2019 eine zunächst bis zum 31.03.2021 befristete Stelle - mit der Option auf Weiterbeschäftigung - als

 

Geschäftsführung (m/w/d)

zu besetzen.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

      -        Vertretung des Vorstandes für die Führung der laufenden Geschäfte

      -        Die Unterstützung und Zuarbeit für die Vorstände von Tumorzentrum und Förderverein

      -        Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

      -        Planung und Überwachung der Finanzen

      -        Personalführung und Organisation der Geschäftsstelle

      -        Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen

      -        Kontaktpflege mit Institutionen und Kooperationspartnern

      -        Vorbereitung und Begleitung der Kooperation zwischen Tumorzentrum Rheinland-Pfalz und Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz

      -        Regionale Umsetzung eines bestehenden Fundraising-Konzeptes

      -        Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz

 

Wir erwarten:

      -        Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium

      -         Erfahrungen in der Vereins- und Verbandsarbeit (Sitzungen, Protokoll etc.)

      -        Gute Kenntnisse im Haushalts- und Finanzbereich (Haushaltspläne, Förderanträge, Verwendungsnachweise)

      -        Ausgewiesene Fundraisingkenntnisse und Erfahrungen, vorzugsweise im Bereich Gesundheit

      -        Ausgeprägtes Koordinations-, Kooperations- und Kommunikationsvermögen und Freude an repräsentativen Aufgaben

      -        Selbstständiges Arbeiten und hohes Verantwortungsbewusstsein

      -        Affinität zu den Themen Gesundheit und Soziales

      -        Sichere Anwendung von MS Office-Produkten und Bereitschaft, sich in andere Programme einzuarbeiten

      -        eigenständige, strukturierte Arbeitsweise und sicheres Auftreten

      -        Hohe soziale Kompetenz und Wertschätzung

 

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe und ein nettes, erfahrenes Team. Wir bieten ein Job-Ticket und eine sehr gute Verkehrsanbindung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vergütung erfolgt gemäß Haustarifvertrag. Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung, die Sie bitte bis zum 15.05.2019 an Frau Heidrun Göhl, Geschäftsführerin Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V., heidrun.goehl@tuz-rlp.de, senden.

 

Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V. · Gärtnergasse 6 · 55116 Mainz
Tel.: 06131-9201609 ·
www.tuz-rlp.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V.