Hilfe für krebskranke Menschen aus der Ukraine

Für Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet und an Krebs erkrankt sind, haben wir nachfolgend einige Informationen zusammengetragen:

An der Universitätsmedizin in Mainz im Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) können Sie unter folgender Telefonnumer 06131-17-7574 die Ambulanz der Hämatologie und Onkologie anrufen und einen Termin für eine Behandlung vereinbaren. Voraussetzung ist lediglich der Nachweis (z.B. Pass) der ukrainischen Staatsbürgerschaft.

 

 

Wenn Sie weiteren psychosozialen Beratungsbedarf haben, können Sie sich unter der Telefonnummer 06131-9201609 (Tumozentrum Rheinland-Pfalz e.V.) melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tumorzentrum Rheinland-Pfalz e. V.